Dr. Annika Bartsch

Berufliche Erfahrungen

Mitarbeiterin in der Graduierten-Akademie Jena, Koordinatorin der Begabtenförderung der Friedrich-Schiller-Universität („Honours-Programm für forschungsorientierte Studierende“), Erfahrung im Wissenschaftsmanagement

Promotion an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Freiburg im Breisgau, Jena und Halifax (Kanada)

Schwerpunkte bei der Karriereberatung

  • Kompetenzprofil und Karriereplanung
  • Karrieren in der Wissenschaft
  • Kompetenzen identifizieren und kommunizieren
  • Zeitmanagement
  • Führungskompetenz für Promovierende
  • Promotion im Fokus/ Promovieren – ja oder nein?
  • Exposé-Werkstatt – von der Themenfindung zum Promotionsexposé
  • Promotionen zum Erfolg führen
  • Kick-Off, Zwischentreffen, Abschluss von Mentoring-Programmen
  • Peer-Mentoring